Seitenende

- Pressemitteilung Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e. V. vom 13.09.2016 -

- Ankündigung: Öffentliches Werkstattgespräch - kostenfrei -

Foto: Hinrich Schmidt-Henkel
Hinrich Schmidt-Henkel
Foto © Ebba D. Drolshagen
Logo mit Grafik und Text in Blau, mehrzeilig auf weißem Grund: Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e. V.; links daneben ein Grafik von einem stilisiertem Haus bestehend aus Dach, getragen von drei Säulen, mit Fundament.
in Kooperation mit

Logo XXX

Hinrich Schmidt-Henkel
Saarländisches Künstlerhaus
Dienstag, 20. September, 20 Uhr

Karlstraße 1 - Saarbrücken
[ Direkt auf der freien Straßenkarte OpenStreetMaps ]

Texte über Texte
Hinrich Schmidt-Henkel
"Blaue Blumen und Pupspulver"
Literarisches Übersetzen als Übung in inhaltlicher und stimmlicher Vielfalt

Literaturübersetzer schreiben literarisch - und zwar in den Tonarten von vielen verschiedenen Autoren. Das sprachliche Rollenspiel, das ihnen abverlangt wird, die vielfältigen Verkörperungen und Verwandlungen machen einen großen Reiz dieses "künstlerischen Dienstleistungsberufes" aus. Das zeigt Hinrich Schmidt-Henkel in diesem Werkstattgespräch an Beispielen aus seiner eigenen Praxis an Texten von Henrik Wergeland, Jean Echenoz und Jo Nesbø.

Hinrich Schmidt-Henkel, lebt in Berlin, ist aufgewachsen dort und v. a. im Saarland, dort auch Studium Germanistik/Romanistik. Übersetzer zahlreicher namhafter Werke aus dem Französischen, Norwegischen und Italienischen, u.a. von Louis-Ferdinand Céline, Édouard Louis, Jon Fosse, Stefano Benni, Camus, Ibsen und Diderot. Seit 2008 ist er Vorsitzender des Berufsverbands der Literaturübersetzer VdÜ. Er wurde u. a. mit dem Jane-Scatcherd-Preis und dem Paul-Celan-Preis ausgezeichnet. 2015 erhielt er den Eugen-Helmlé Preis.

Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V. (VdÜ): www.literaturuebersetzer.de.
1954 wurde der VdÜ in Hamburg gegründet. Der Verband setzt sich u. a. für branchenweit angemessene Honorare im Sinne des Urhebervertragsrechts ein.


Über Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken e. V.

Zitat von der Internetpräsenz:
" Durch das Engagement saarländischer Künstler und Schriftsteller sowie durch die finanzielle Förderung des Saarlandes konnte das Saarländische Künstlerhaus 1985 gegründet werden. Es definiert sich als Ort, an welchem Bildende Künstler, Schriftsteller und Musiker durch ihre jeweils künstlerischen Sichtweisen das Programm in eigener Regie formulieren und weiterentwickeln. "
... direkt weiterlesen: Saarländisches Künstlerhaus: Selbstverständnis.

Saarländisches Künstlerhaus: Programm für das 2. Halbjahr 2016 - 1 Seite PDF-Datei

Die Startseite Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken: www.kuenstlerhaus-saar.de.

Über den Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Saar (VS Saar)

Zitat von der Internetpräsenz:
" Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Saar (Saarländischer Schriftstellerverband) ist der Landesverband Saarland des VS Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in der Vereinten Dienstleistungsgesellschaft (ver.di). "
... direkt weiterlesen: VS Saar: Der Verband.

Startseite Saarländischer Schriftstellerverband VS Saar: www.vs-saar.de.

Seitenanfang

- Veröffentlichung dieser Seite am 16. September 2016 -